Berichte

Bericht HJM Kurzbahn 2017

Vielen Dank für die gelungene Veranstaltung und die tatkräftige Unterstützung aller Helfer!

Hier das Protokoll zur HJM Kurzbahn 2017: Protokoll
Hier auch noch der Link zum Zeitungsartikel zu den HJM 

Der ausgetragene Wettkampf war die hessischen Jahrgangsmeisterschaften der jüngeren Jahrgänge (weiblich JG 2007 – 2005 / männlich 2007 – 2003). Alle Teilnehmer mussten im Vorfeld bestimmte Zeiten über verschiedenste Schwimmstrecken erreichen, um an den Hessischen Meisterschaften teilnehmen zu dürfen. Die verschiedenen Disziplinen beginnen mit den 50m Strecken über Freistil (Kraul), Brust, Rücken bis zu Schmetterling, gehen über die 100 und 200m Strecken, bis hin zur ‚Königsdisziplin‘ 400m Lagen (100m Schmetterling, 100m Rücken, 100m Brust und 100m Freistil). Erfreulicherweise fanden auch einige Medaillen den Weg zu den Schwimmerinnen des SCO, so konnte Sophia Wüste (JG 2007) über 100m Brust den 2. Und über 200m Brust den 3. Platz in Ihrem Jahrgang belegen, Giulia Vollkammer (JG 2006) konnte über 100m Rücken (2. Platz) und 200m Rücken (3. Platz) aufs Treppchen steigen.
Von Links: Trainerin WK3 Julia Löw, Trainerin WK2 Lisa Britz, Giulia Vollkammer, Lilli Schmid, Cheftrainerin Marianne Abramowski, Carl Schweppe, Laura Bachmann, Sophia Wüste, Marton Balla, TSK Thomas Blasini und Frauke Gunkel